Auf der Piazza oder im Innenhof
Sobald die Sonnenstrahlen im März/April wieder wärmen eröffnet das Stadtcafé die Freiluft-Saison.
Dabei können die Gäste wählen:
Zwischen der Sonnenterrasse, also vor dem Stadtcafé, wo man den direkten Blick auf den neu gestaltetet
St. Jakobsplatz, die Synagoge Ohel Jakob und das Jüdische Museum genießen kann.
Oder aber den ruhigen, lauschigen Innenhof (hinter dem Haus) im Münchner Stadtmuseum gelegen, in dem Bäume und Schirme im Sommer Schatten spenden.